Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Die Chronisch- fast komisch, vorletzte Chronik über die BEFREIUNG ARTHARIAS  (Gelesen 5575 mal)

kURT

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 1.195
  • Ohne HELM - Ohne GURT
  • Charakter: ++SCHATTENMEISTER++
´

´
In einem weit weit entfernten Königreich namens Artharia......,



regierte einst eine heimtückische Hexe namens Oshna Lottesha, sie war wirklich schlimm zu Allen Geschöpfen  :'(


Jedoch änderte sie ständig ihren Namen um das Volk zu verwirren und zu kontrollieren

und so ahnte Niemand wer sie denn überhaupt war  ! !



In der Haupstat Gaytron ,die als einzige den"Großen Krieg" überstanden hatte,

regierte sie herzlos und mit kalter, unnachgiebiger Hand - die Macht war ihr längst zu Kopf gestiegen

und die Lande, sie siechten dahin.... 




Zitat
( @Anonym: "Alles zerfiel so schnell und sie hat immer nur streng geschaut - das war iwie doof"   :(     )   *Räusper*     



Da gab es schon so manch´einen kühnen Recken der es mit ihr aufzunehmen wagte,

doch die Meisten erlagen ihrem "Bannstrahl"

oder sie suchten schnellstens ihr Heil in fernen Landen nachdem sie einmal in ihre Fratze geschaut hatten....
  :o




Es schien fast aussichtslos !



Doch dann stand Einer auf ----

und sie nannten ihn:      Dr. Aal Darkschuster !!  8) (für manch Einen war er einfach nur snake)



Und er kam und er schaffte es (nicht nur )  sie auf die Palme zu bringen ......

sodass sie mit ihm beschäftigt war und ihr Bannstrahl kitzelte ihn nur

denn, was sie nicht ahnen konnte, er war nicht normal ....-- NEIN das war er gewiss nicht  ! 
  :o



Sein Vater war einst der Schattenmeister selbst, welcher sein Leben und die Macht an sie verloren

und für dessen Untergang sein Sohn ew´ge Rache an ihr hat geschworen !!




Und so jagde er auf der Karte umher - ein Getriebener - von Dorf zu Dorf pilgernd,

predigte er doch die Alten Lehren von der Pand@mie (Einziger Tempel des Panda in Biertor - Eintritt frei - Besuchszeit 9 Uhr bis 16:30 täglich)

dessen Schriften eigentlich verboten waren und er widersetze sich dem Hausarrest und predigte fleissig  !






Und er kämpfte hart und mit Leidenschaft ums Überleben, hatte gar kühne Pläne !

Und endlich rückte der Tag des Sieges näher . . .

Erhob er doch Biertor wieder aus der Asche,

mithilfe Vieler die sich an Bessere Zeiten erinnerten !

Der Widerstand, er wucherte, von Tag zu Tag.




Und so wurd dem verstorb´nen Hochkönig ein Mausuleum erbaut

und dort wurd´s in Stein gemeisselt sein ewg´er Anspruch auf den Thron   ! !
!
   >:( >:(



Und so kam es dass sein Erz Ritter,

Mydraor vom Heiligen Orden des Phillipus, Erzherzog von Altyn
,

aus seinem selbsterwählten Exil, herbeiberufen wurde um über die Frevler zu richten .




Und mit dem Schwert in der Faust kam er in die Stadt geritten   

der Zorn der Gerechten ritt ihm vorraus !

- aber die Hexe war schon fort.....
  ::) ::) ::)



Auch ihre Häscher hatten das Weite gesucht .


und die Menschen waren endlich frei !



Das Volk jubelte !    ;D   ;D ;D




Allerlei Geschichten erzählte man sich in den folgenden Jahren

von den Streichen des Aberwitzigen Dr Aal Darkschuster und des Tollkühnen Ritters Mydraor

- und natürlich wurden weitere Monumente

zu Ehren des Friedens Königs  Rex Phillipus Niedingus Artharicum Magnus errichtet !

Sogar auf den am weitesten entfernten Inseln in den entferntesten Winkeln des Reiches....




Das Volk (also nur noch eine handvoll Leute) war wieder zufrieden,  8)

jedoch vergaßen sie nie die Opfer die notwendig waren um ihre Freiheit zu gewinnen ! :'(



Wir dürfen niemals vergessen -

damit das Übel nie wieder

aus den Schatten heraustritt
  :(
 

Nie Wieder ! ???

____________________________________________________________________
GRATULATION - Wer das bis hierher geschafft hat, hat hervorragende Augen.    8)
___________________________________________________________________
 
« Letzte Änderung: Juni 05, 2023, 12:07:31 Nachmittag von kURT »
Lotte hat schuld :
weil Rothaarig

Antw:Die Chronisch- fast komisch, vorletzte Chronik über die BEFREIUNG ARTHARIAS

Phil

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 740
  • Charakter: PhilNiedinger
Antw:Die Chronisch- fast komisch, vorletzte Chronik über die BEFREIUNG ARTHARIAS
« Antwort #1 am: Juni 09, 2023, 10:51:06 Nachmittag »
Ist alles genau so passiert!
Seine Heiligkeit Prof. Dr. Phil I. von Philopolis, erster Vorsitzender der Dreckgewerkschaft, Held der Gisibert'schen Kriege

Antw:Die Chronisch- fast komisch, vorletzte Chronik über die BEFREIUNG ARTHARIAS

Mydraor

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 706
  • Charakter: Mydraor
Antw:Die Chronisch- fast komisch, vorletzte Chronik über die BEFREIUNG ARTHARIAS
« Antwort #2 am: Juni 11, 2023, 02:04:30 Vormittag »
Huldigt IHM!

Antw:Die Chronisch- fast komisch, vorletzte Chronik über die BEFREIUNG ARTHARIAS

nolram00

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 17
  • Charakter: nolram00
Antw:Die Chronisch- fast komisch, vorletzte Chronik über die BEFREIUNG ARTHARIAS
« Antwort #3 am: Juli 11, 2023, 11:23:55 Nachmittag »
Der Kult der Bäume unterstützt diese Aussagen!