Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Siedlung (400/200)  (Gelesen 4558 mal)

Außenseiter

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 180
  • Vieles hat keinen Sinn und doch passierts.
  • Charakter: -
Siedlung (400/200)
« am: Juni 20, 2012, 09:34:18 Nachmittag »
Hallo zusammen,
ich wollt mal in die Runde fragen wer so lust hat eine neue Stadt aufzubauen.  Und zwar hab ich mir gedacht, man könnte an dieser Stelle (400/200) eine aufbauen.
Natürlich hätte das Vorhaben auch Vorteile. Man hätte den gleichen Weg zu den (derzeit) Übrigen Städten sowie zu Ressourcen. Da hätten wir Wasser, Lehm, Holz, Stein, Fisch und die Mineralien unten rechts. Das Problem ist, dass ich mir die Führung der Stadt (noch) nicht zutraue.

Wer würde denn mit mir dahin ziehen wollen.  Es wäre wirklich cool wenn sich ganz viele melden würden =)
-

Antw:Siedlung (400/200)

MooKo

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 7
  • Charakter: MooKo
Antw:Siedlung (400/200)
« Antwort #1 am: Juni 21, 2012, 08:34:06 Vormittag »
ich wäre dabei. sammle Stein/Wasser

Antw:Siedlung (400/200)

Außenseiter

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 180
  • Vieles hat keinen Sinn und doch passierts.
  • Charakter: -
Antw:Siedlung (400/200)
« Antwort #2 am: Juni 22, 2012, 10:04:01 Vormittag »
Na einer ist zu wenig =/
-

Antw:Siedlung (400/200)

Außenseiter

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 180
  • Vieles hat keinen Sinn und doch passierts.
  • Charakter: -
Antw:Siedlung (400/200)
« Antwort #3 am: Juni 22, 2012, 11:08:28 Vormittag »
280/380 find ich auch ganz ok.

melden melden melden =)
-

Antw:Siedlung (400/200)

Ereks sterbliche Überreste

  • Veteran
  • ****
  • Beiträge: 85
  • Er ruht in Frieden
  • Charakter: Erek
Antw:Siedlung (400/200)
« Antwort #4 am: Juni 22, 2012, 05:50:00 Nachmittag »
Noch einmal hier im Forum: Ich melde mich hiermit freiwillig als Lehm- und Tonsammler für die neue Stadt.


Ich habe mal gründlich über die Frage der Position nachgedacht und möchte erstmal etwas vorweg bemerken: die Frage der Lage ist wahrscheinlich eine der entscheidendsten für den späteren Erfolg/Misserfolg der Stadt. Ist sie unattraktiv oder einfach nicht attraktiv genug (im Vergleich mit anderen), dann bleiben Siedler, Handwerker, Händler, Kunden aus und damit wird es immer eine Kolonie oder ein unbedeutendes Städtchen bleiben. Eine gut durchdachte Entscheidung hat also Vorrang vor der schnellstmöglichen. Zumal wir ja ohnehin noch das Material sammeln...

Welche Lage ist nun aber attraktiv? Nun, zu diesem frühen Zeitpunkt mit nur wenigen Städten ist jeder Standort attraktiv, der meine Stadt einzigartig macht, ihr einen Vorteil gegenüber den anderen Metropolen verschafft.

Nehmen wir als Beispiel mal Vakaa und den anvisierten Bauplatz in der Umgebung von 150:350: Wie unterscheiden sich die Umgebungsbedingungen? Genau genommen gar nicht. Selbst wenn wir den möglichen Standort bis 200:400 oder 280:380 verlagern würden, sind alle Ressourcen die für uns günstig liegen von Vakaa aus besser zu erreichen. Was machen also Neusiedler? Sie gehen nach Vakaa. Händler, Handwerk, Infrastruktur, Geld, all das hat Vakaa schon und somit in jeder Hinsicht uns gegenüber einen Vorsprung. Konkurrieren könnten wir also ohnehin nicht, ergänzen auch nicht, denn sie bräuchten nichts von uns. Wir wären auf lange Sicht nur ein kleiner Vorort. Zwar mit günstigen Ausbaubedingungen für den Bau aber ohne eigentliche Zukunftsperspektive.

Schauen wir jetzt mal auf das, was Vakaa NICHT direkt für sich beanspruchen kann: Mineralien, Ton, Fisch, Pferde, zentrale Lage. Gehen wir jetzt mal jeden dieser Faktoren an.

Pferde: Ich denke nicht, dass Nähe zu den Pferden, insebesondere zu diesem frühen Zeitpunkt, für uns von großem Vorteil wäre, da die Nachfrage wohl eher noch sehr gering ist. Auch sind sie generell nicht von existenzieller Bedeutung. Und wenn man sich dann den nordöstlichen Bereich der Karte ansieht, stellt man fest: toll, Pferde und Holz, aber sonst nichts. Völlig am Ende der Welt. Also aus meiner Sicht ein denkbar schlechter Platz für die Gründung einer Stadt.

Fisch: Wenn wir direkt an der Küste siedeln, haben wir ausreichend gute Erreichbarkeit der meisten Baumaterialien gewährleistet, können aber durch die Nähe zu den Fischen Punkten, deren Bedeutung man dank der Fähigkeit, LP oder AP zu regenerieren nicht unterschätzen sollte. Allerdings würden wir uns damit auch hauptsächlich vom Fischen abhängig machen.

Ton: Auf den ersten Blick nicht der gefragteste Baustoff, auf den zweiten aber sehr bedeutend: er wird nicht nur für den Bau neuer Gebäude benötigt, sondern insbesondere auch für die Instandsetzung bestehender Hütten, was ihn in näherer Zeit zunehmend gefragt machen wird. Zumal es auf der ganzen Karte nur ein Tonvorkommen gibt, von dem die beiden ersten Metropolen recht weit entfernt liegen. Sich in der Nähe vom Ton anzusiedeln könnte also taktisch klug sein, Bürger anlocken und fruchtbare Handelsbeziehungen mit den anderen Städten fördern.
Was sagt die Karte dazu? Es gäbe mehrere Möglichkeiten: man könnte direkt an den Ton- und Steinhaufen bauen, müsste dann aber weitere Wege zu Lehm und Wasser in Kauf nehmen. Oder man geht weiter nach Süden (so ca. 500:350), liegt so noch immer nahe an Stein und Ton, sowie zudem direkt am Holz und den Wilden Tieren (locken Jäger an! Weiterer Pluspunkt, für die Stadt) und hat nicht mehr ganz so weite Wege zu Lehm und Wasser.

Mineralien: sehr wichtig für eine ganze Anzahl an Berufen, genau genommern Versorger für einen ganzen Industriezweig. Und, genau, bisher liegt nur Arthorus sehr nahe an einem großen Mineralvorkommen, leidet aber unter mangelnden Baustoffvorkommen in der Umgebung. Würden wir also gezielt das Mineralienvorkommen im Westen erschließen (beispielsweise durch Siedlung im Bereich zwischen 100:400 und 150:550), hätten wir damit beides: Zugang zu Mineralien und Baustoffen (in relativer Nähe). Wir könnten uns also selbst mit Material versorgen und hätten zudem ein wichtiges Exportgut bzw. sogar gute Voraussetzung für die Ansiedlung der verarbeitenden Industrie (Schmiede etc.). Und die Nähe zur Metropole Vakaa wäre noch immer gegeben, allerdings nicht als Vorort, sondern als wichtiger Handelsspartner, sicher eine Symbiose, die beide Seiten begrüßen würden ;o)

Zentrale Lage: abseits der eigentlichen Rohstoffvorkommen könnten wir uns auch bemühen, ein Bindeglied zwischen den anderen Städten zu bilden: bei zentraler Lage am Weg zwischen den großen Städten könnten wir wichtiger Rast- und Umschlagplatz werden. Jede Stadt hat ja Zugriff auf Rohstoffe und bald auch andere Güter, an die die anderen Städte wegen ihrer Lage nicht so leicht herankommen (Vakaa Baumaterial, Pflanzen und Fisch, Arthorus Mineralien und Pflanzen, die namenlose Stadt Tierprodukte und Ton). Nun kann ich für jeden Fisch oder Tonziegel 2 Stunden Reise in Kauf nehmen...oder eben nur die Hälfte, weil die Städte durch eine Handelsmetropole miteinander verknüpft sind. Als Position käme natürlich nur das Zentrum der Karte, dort wo sich die Verbindungslinien der bestehenden Städte kreuzen, in Frage. (450:275). Also nur unwesentlich von deiner ersten favorisierten Stelle (400:200) entfernt, mit Holz direkt vor der Tür und gleichen Wegen zu Stein, Lehm, Ton und Wasser. Also recht nahe am Idealbild der perfekten lage ;o)


So, jetzt bitte ich um kontroverse Beurteilung der Vorschläge und Hinweise, was ich nicht berücksichtigt habe.

Antw:Siedlung (400/200)

Erasmus

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 2.612
  • Charakter: Erasmus
Antw:Siedlung (400/200)
« Antwort #5 am: Juni 22, 2012, 06:45:05 Nachmittag »
Sehr gut ausgearbeitet. Allerdings sind bei deiner Argumentation zwei Fehler unterlaufen, die nicht wirklich gravierend sind , aber genannt werden müssen:

1. Ton gibt es zweimal auf der Karte, nicht nur einmal. Das eine Vorkommen liegt im Zentrum, das andere ganz im Osten. Man muss vllt. die Karte auf Vollbild.

2. Dui scheinst davon auszugehen das die Kreaturen fest an ihren Positionen sind. Das stimmt nicht (
Zitat
die namenlose Stadt Tierprodukte und Ton
)
Die Tiere wandern in (un)regelmäßigen Abständen. Vor einer Woche waren alle drei Kreaturen im äußersten Osten, jetzt sind sie gleich verteilt.
Wo die Gier hinlangt, hat Mäßigung keinen Platz.

Antw:Siedlung (400/200)

Ereks sterbliche Überreste

  • Veteran
  • ****
  • Beiträge: 85
  • Er ruht in Frieden
  • Charakter: Erek
Antw:Siedlung (400/200)
« Antwort #6 am: Juni 22, 2012, 07:13:49 Nachmittag »
Ich finde die beiden Hinweise sehr bedeutend, vielleicht nicht für die endgültige Positionierung der Stadt, aber sehr wohl für mich ;o)

Vielen Dank!

Antw:Siedlung (400/200)

Außenseiter

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 180
  • Vieles hat keinen Sinn und doch passierts.
  • Charakter: -
Antw:Siedlung (400/200)
« Antwort #7 am: Juni 22, 2012, 11:28:05 Nachmittag »
Aller Achtung Erek.
Zentrale Lage mit Holz ist schon super,aber ich denke es wäre nicht das Beste.
schau mal bei 160/420.  Genau im Kreuz von Mineralien zu Lehm/Stein und von Holz zu Pflanzen. Also ich denke das wäre eine gute Lage für so gut wie Jeden.
-

Antw:Siedlung (400/200)

Erasmus

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 2.612
  • Charakter: Erasmus
Antw:Siedlung (400/200)
« Antwort #8 am: Juni 22, 2012, 11:59:06 Nachmittag »
Also wenn ihr noch meine Meinung hören wollt: richtet euch nicht nach Holzvorräten. Die sind auf der Karte in Massen vorhanden.

Überlegt, wo ihr einen Schwerpunkt haben wollt.
Handel= mittig
Bergbau/Schmiede=in der nähe eines Vorkommens
Nahrung=Meer/Wassernähe
Wo die Gier hinlangt, hat Mäßigung keinen Platz.

Antw:Siedlung (400/200)

Außenseiter

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 180
  • Vieles hat keinen Sinn und doch passierts.
  • Charakter: -
Antw:Siedlung (400/200)
« Antwort #9 am: Juni 23, 2012, 12:08:40 Vormittag »
Für mich ist's wichtig, dass in der Stadt ein breites Spektrum an Berufen möglich ist.
-

Antw:Siedlung (400/200)

Mischu

  • Wiki-Abteilung
  • Legende
  • ***
  • Beiträge: 440
  • Charakter: Mischu
Antw:Siedlung (400/200)
« Antwort #10 am: Juni 23, 2012, 10:05:57 Vormittag »
Da muss ich mich Erasmus anschließen. Viele hier haben schon konkrete Berufswünsche und keinen Stadtwunsch. Sie gehen also in eine Stadt, in der "Ihr" Rohstoff nahe liegt.

Versucht lieber eine Sache richtig zu machen, anstatt alle nur ein bisschen.

Antw:Siedlung (400/200)

Außenseiter

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 180
  • Vieles hat keinen Sinn und doch passierts.
  • Charakter: -
Antw:Siedlung (400/200)
« Antwort #11 am: Juni 23, 2012, 02:32:36 Nachmittag »
Hallo nochmal.
Also ich hab mich entschieden.
Ich bau auf 160/420. Wer lust hat, kann ansiedeln. Wer nicht, der nicht.
Einzige Makos sind : Weiter Weg zum Ton und Wasser.
-

Antw:Siedlung (400/200)

Exessiv

  • Lernender
  • **
  • Beiträge: 45
  • Charakter: Exessiv
Antw:Siedlung (400/200)
« Antwort #12 am: Juni 25, 2012, 03:14:19 Nachmittag »
Also wenn jemand eine neue Siedlung gründen möchte, dann bitte an hier angegeben Position.
Die letzten 2 Siedlungen oben im rechten Eck waren nicht gerade die beiden Investitionen (meine Meinung)

Antw:Siedlung (400/200)

Erasmus

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 2.612
  • Charakter: Erasmus
Antw:Siedlung (400/200)
« Antwort #13 am: Juni 25, 2012, 03:30:02 Nachmittag »
Wieso? Sind doch perfekte Banditenlager 8)
Wo die Gier hinlangt, hat Mäßigung keinen Platz.

Antw:Siedlung (400/200)

Ereks sterbliche Überreste

  • Veteran
  • ****
  • Beiträge: 85
  • Er ruht in Frieden
  • Charakter: Erek
Antw:Siedlung (400/200)
« Antwort #14 am: Juni 26, 2012, 11:27:17 Nachmittag »
Da sich sowohl Zielsetzung und Koordinaten der zukünftigen Stadt als auch die Organisation verlagert haben, habe ich mal ein neues Thema eröffnet:

http://community.artharia.de/index.php/topic,1054.0.html