Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Vakaa ist tot, es lebe Wyldgard!  (Gelesen 8653 mal)

Mydraor

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 703
  • Charakter: Mydraor
Antw:Vakaa ist tot, es lebe Wyldgard!
« Antwort #30 am: November 23, 2013, 07:17:32 Nachmittag »
Nur der Interesse halber: Wo gabs seit dem nen PTO?

Antw:Vakaa ist tot, es lebe Wyldgard!

Phil

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 730
  • Charakter: PhilNiedinger
Antw:Vakaa ist tot, es lebe Wyldgard!
« Antwort #31 am: November 23, 2013, 08:10:44 Nachmittag »
Der Wg pto war ja noch während der Änderung - Da haben also sicher noch einige mit Mitbewohnerresidenz vor der Änderung abgestimmt.
Seine Heiligkeit Prof. Dr. Phil I. von Philopolis, erster Vorsitzender der Dreckgewerkschaft, Held der Gisibert'schen Kriege

Antw:Vakaa ist tot, es lebe Wyldgard!

kURT

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 1.186
  • Ohne HELM - Ohne GURT
  • Charakter: ++SCHATTENMEISTER++
Antw:Vakaa ist tot, es lebe Wyldgard!
« Antwort #32 am: November 23, 2013, 08:29:51 Nachmittag »
warum sollten die toten Foren gelöscht werden ? Es reicht doch wenn man sie archiviert und sperrt, sodass Geschichtsinteressierte wenigstens noch darin schmökern können.
Lotte
"hat"
an
Allem
schuld
~L~

Antw:Vakaa ist tot, es lebe Wyldgard!

FelixAquila

  • Global Moderator
  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 1.172
  • Charakter: FelixAquila
Antw:Vakaa ist tot, es lebe Wyldgard!
« Antwort #33 am: November 23, 2013, 10:23:33 Nachmittag »
Der Wg pto war ja noch während der Änderung - Da haben also sicher noch einige mit Mitbewohnerresidenz vor der Änderung abgestimmt.
Das hätte nichts am Abstimmungsergebnis geändert, da der Westbund auch mehr Hütten in Wyldgard/Vakaa hat.

Antw:Vakaa ist tot, es lebe Wyldgard!

Wallenstein

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 162
  • Charakter: Wallenstein
Antw:Vakaa ist tot, es lebe Wyldgard!
« Antwort #34 am: November 23, 2013, 10:55:04 Nachmittag »
Die letzte Wahl war nach der Änderung. Hat am Ergebnis aber auch nichts geändert.

Antw:Vakaa ist tot, es lebe Wyldgard!

NAC

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 482
  • Charakter: NAC
Antw:Vakaa ist tot, es lebe Wyldgard!
« Antwort #35 am: November 24, 2013, 01:35:44 Vormittag »
Joa, aber wer hat denn PTOs nach der Änderung ausgeschlossen? War da nicht nur die Rede davon, dass es jetzt erschwert wurde?
Signaturen
nehmen
nur
Platz
weg.
Deshalb
habe
ich
keine.

Antw:Vakaa ist tot, es lebe Wyldgard!

Shini

  • Gast
Antw:Vakaa ist tot, es lebe Wyldgard!
« Antwort #36 am: November 24, 2013, 02:13:16 Vormittag »
Joa, aber wer hat denn PTOs nach der Änderung ausgeschlossen? War da nicht nur die Rede davon, dass es jetzt erschwert wurde?

Es wurde überall nur gesagt, das es unnötig massiv erschwert wird, habe es den Felix auch geschätzt 4x versucht zu erklären, dass er Polemik für Dumme betreibt, aber da ist er in dem Punkt wohl ein bisschen lernresistent.
Oder er macht es extra.

Antw:Vakaa ist tot, es lebe Wyldgard!

FelixAquila

  • Global Moderator
  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 1.172
  • Charakter: FelixAquila
Antw:Vakaa ist tot, es lebe Wyldgard!
« Antwort #37 am: November 24, 2013, 06:12:26 Vormittag »
Naja, Shini, Deine Aussagen gingen schon ein wenig über "unnötig massiv erschwert" hinaus:

Zitat
das die Admins eine Änderung befürworten ist ja ihre Sache, aber wenn man zu oft mit ner Axt aufs Spiel einhaut, bleibt bald nicht mehr viel übrig.

Zitat
Ich zumindest bin davon ausgegangen, das es bereits so geschehen ist. Das wäre die simpelste Lösung des Problems gewesen und keine Amputation.

Zitat
Es gibt ein halbes Dutzend Möglichkeiten das Problem zu lösen, ohne alles kaputt zu machen.

Luxx hat sogar in seinem eigenen Thread aufgrund der Einführung dieser Neuerung vor dem unmittelbaren Untergang Artharias gewarnt.

An sich ist die Sache auch egal, ich wollte nur darauf hinweisen, dass hier im Forum generell eine Neigung dazu besteht, aktuelle Ereignisse zu dramatisieren. Dass die betreffenden Leute in ihrem eigenen konkreten Fall der Überzeugung sind, sie sähen alles nur realistisch, liegt in der Natur der Sache. Hinterher stellt sich trotzdem oft genug raus, dass alles halb so schlimm war wie eingangs behauptet.
« Letzte Änderung: November 24, 2013, 06:18:22 Vormittag von FelixAquila »

Antw:Vakaa ist tot, es lebe Wyldgard!

Shini

  • Gast
Antw:Vakaa ist tot, es lebe Wyldgard!
« Antwort #38 am: November 24, 2013, 08:11:49 Vormittag »
Naja, Shini, Deine Aussagen gingen schon ein wenig über "unnötig massiv erschwert" hinaus:

Zitat
das die Admins eine Änderung befürworten ist ja ihre Sache, aber wenn man zu oft mit ner Axt aufs Spiel einhaut, bleibt bald nicht mehr viel übrig.

Zitat
Ich zumindest bin davon ausgegangen, das es bereits so geschehen ist. Das wäre die simpelste Lösung des Problems gewesen und keine Amputation.

Zitat
Es gibt ein halbes Dutzend Möglichkeiten das Problem zu lösen, ohne alles kaputt zu machen.

Luxx hat sogar in seinem eigenen Thread aufgrund der Einführung dieser Neuerung vor dem unmittelbaren Untergang Artharias gewarnt.

An sich ist die Sache auch egal, ich wollte nur darauf hinweisen, dass hier im Forum generell eine Neigung dazu besteht, aktuelle Ereignisse zu dramatisieren. Dass die betreffenden Leute in ihrem eigenen konkreten Fall der Überzeugung sind, sie sähen alles nur realistisch, liegt in der Natur der Sache. Hinterher stellt sich trotzdem oft genug raus, dass alles halb so schlimm war wie eingangs behauptet.

Und wo siehst du jetzt, das ich gesagt habe, das es unmöglich geworden wäre? Ich habe die Radikalität der "Lösung" angeprangert, wenn du schon Zitate raussucht, bitte nicht fehlinterpretieren.

Antw:Vakaa ist tot, es lebe Wyldgard!

NAC

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 482
  • Charakter: NAC
Antw:Vakaa ist tot, es lebe Wyldgard!
« Antwort #39 am: November 24, 2013, 09:29:01 Vormittag »
Naja, ich fand die Änderung eigentlich bis auf den Zeitpunkt ganz gut. Fand die Begründung dann nur unpassend.
@Shini: "Amputation" und "alles kaputt" kann man tatsächlich in diese Richtung interpretieren. ;)

Aber gut, eigentlich gehts ja hier auch nicht darum.
Signaturen
nehmen
nur
Platz
weg.
Deshalb
habe
ich
keine.

Antw:Vakaa ist tot, es lebe Wyldgard!

Shini

  • Gast
Antw:Vakaa ist tot, es lebe Wyldgard!
« Antwort #40 am: November 24, 2013, 07:39:17 Nachmittag »
Naja, ich fand die Änderung eigentlich bis auf den Zeitpunkt ganz gut. Fand die Begründung dann nur unpassend.
@Shini: "Amputation" und "alles kaputt" kann man tatsächlich in diese Richtung interpretieren. ;)

Aber gut, eigentlich gehts ja hier auch nicht darum.

1. Teil des Satzes: *Anspielung auf viele Möglichkeiten der Lösung*
2. Teil des Satzes: *hart ausgedrückter Hinweis, das die schlechteste und radikalste genommen wurde*

Weitere Interpretationshilfen erscheinen demnächst im Klettverlag ;)

Antw:Vakaa ist tot, es lebe Wyldgard!

Luxx

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 874
  • //UBP//
  • Charakter: Luxx
Antw:Vakaa ist tot, es lebe Wyldgard!
« Antwort #41 am: November 24, 2013, 09:49:11 Nachmittag »
@Schattenmeister: Da auch Valoria einen Teil der Geschichte Artharias bildet, sollte das natürlich NICHT gelöscht werden. Aber dazu hat das Forum ja eben sein Archiv. :)

Ansonsten: Die Übernahme Vakaas und deren wohl auf längere Sicht Änderung in Wyldgard hat wohl weniger mit den einhergehenden Änderungen des (spielmechanischen) Wahlrechtes zu tun, auch wenn ich da in Sachen "Lösungsmöglichkeiten" weiterhin Shini zustimme - da hätte es elegantere Lösungen gegeben. Und der PTO ist zwar nun erheblich erschwert, aber dennoch möglich (nur viel, viel aufwändiger). Irgendwo braucht das Spiel auch seine Reize (in mehrfachem Sinn) - die bloße Lagerbildung kann ja nicht alles sein.
<FelixAquila> und wer länger den Autisten spielen kann, gewinnt ^^

Ich bin nicht feige, nur weil ich weiß was dumm ist!