Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Dichter-Fest  (Gelesen 4719 mal)

Erasmus

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 2.612
  • Charakter: Erasmus
Dichter-Fest
« am: Oktober 14, 2012, 11:07:29 Vormittag »
Hiermit rufe ich das erste Dichter-Fest Vakaas aus!
Alle Poeten dieses Landes sind dazu eingeladen teilzunehmen. Es warten tolle Preise, die ich teilweise als BM von Vakaa finanziere. Insbesondere für die ganz jungen lohnt sich eine Teilnahme.

Wie läuft das ganze nun ab?
Ich gebe einen Oberbegriff vor, zu dem ihr ein Gedicht schreiben soll. Ob Zweizeiler oder Ballade ist egal.
Anschließend lasse ich ganz Vakaa darüber abstimmen, welches Gedicht das beste ist! Für die drei ersten Plätze gibt es Preise:
 1.Platz: 500 Münzen, Angel, Zelt und einen Geschicklichkeitstrank
 2.Platz: Zelt und ein Rundkolbengift
 3.Platz': Zelt

Bei Stimmengleichheit entscheide ich in Abstimmung mit dem Hohen Rat.
Sollte es mehr Teilnehmer als mögliche Plätze in der Abstimmungsliste geben, sortiere ich vor.

Die Gedichte können direkt hierher geschrieben oder mir anonym per PN geschickt werden, ich veröffentliche sie dann hier.
Bitte vergesst  nicht sie zu benennen, das macht die Abstimmung einfacher.

Thema des ersten Dichter-Festes:

Fische

Einsendeschluss ist Sonntag 21 Oktober 18:Uhr

Viel Erfolge
« Letzte Änderung: Oktober 15, 2012, 01:35:23 Nachmittag von Erasmus »
Wo die Gier hinlangt, hat Mäßigung keinen Platz.

Antw:Dichter-Fest

Kyuraan

  • Gast
Antw:Dichter-Fest
« Antwort #1 am: Oktober 14, 2012, 11:18:32 Vormittag »
Ähem...
Fischer's Fritze fischt frische Fische.
Frische Fische fischt Fischer's Fritze.

Vielen Dank, vielen Dank.

Antw:Dichter-Fest

Erasmus

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 2.612
  • Charakter: Erasmus
Antw:Dichter-Fest
« Antwort #2 am: Oktober 14, 2012, 11:36:42 Vormittag »
Kleine Anmerkungen: Nur ein Gedicht pro Teilnehmer.

Ich kann nicht alle Gedichte auf ihre Authentizität hin überprüfen, sprich ob sie selbst geschrieben sind oder nicht.
Sollte es abgeschrieben worden sein, bitte das auch vermerken.
Sollte ich es bei der Überprüfung so herausfinden, werde ich es mit "Plagiat!" kenntlich machen lassen, es wäre dann aber immer noch im Wettbewerb.
Wo die Gier hinlangt, hat Mäßigung keinen Platz.

Antw:Dichter-Fest

Erasmus

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 2.612
  • Charakter: Erasmus
Antw:Dichter-Fest
« Antwort #3 am: Oktober 14, 2012, 11:41:00 Vormittag »
Eine Anonyme Einsendung:

Ein kleiner Fisch
Ein kleiner Fisch kennt seine Gräten.
Er schlängelt durch das Fischernetz.
Er denkt daran, den Tang zu jäten,
denn das ist ein Naturgesetz.
Sein Augenmerk gilt kleinen Fischen.
Mit vielen ist er schon per Du.
Er lässt sich aber nicht erwischen
bei einem Date mit Rendezvous.
Dann weicht er aus in Seichtgewässer.
Er blubbert dabei sehr charmant:
Mit dir da fühle ich mich besser.
Wir schwimmen nun in Richtung Strand.
Dann greift er nach den zarten Flossen,
das Schwimmen wird bald eingestellt:
Ich bin total in dich verschossen,
denn du allein bist meine Welt.
Das stößt nicht nur auf Gegenliebe.
Ein Teil der Fische ist entsetzt.
Und einem, dem nichts übrig bliebe,
der hat den Fischkopf hart verletzt.

Roman Herberth
Wo die Gier hinlangt, hat Mäßigung keinen Platz.

Antw:Dichter-Fest

corbinian

  • Gast
Antw:Dichter-Fest
« Antwort #4 am: Oktober 14, 2012, 11:44:22 Vormittag »
Der Hecht und der Hai
Gedicht von Justus Friedrich Wilhelm Zachariae

Ein Hecht regierte lange Zeit
In einem Wasser weit und breit,
Und glaubte voller Stolz, nun sey er
Der Fürst und Herr im ganzen Weiher.

Was hindert mich denn, fing er an
Daß ich im weiten Ocean
Nicht eben so gewaltsam wüthe,
Nicht eben so als Herr gebiete,
Wie hier? Er sagt’s und schwimmt sogleich
Hinab in’s große Wasserreich.

Doch wie erschrak er, da er nah’
Des Meeres Ungeheuer sah!
Ein Hai, der nicht sobald vernommen,
Weswegen er hieher geschwommen,
That seinen weiten Rachen auf,
Ergriff ihn und verschlang ihn d’rauf.

So trifft der kleinere Tyrann
Stets einen noch gewalt’gern an,
Der ihn, von Siegen schon umringt,
Mit seiner größern Macht verschlingt.

Antw:Dichter-Fest

DocHappy

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 168
  • Charakter: DocHappy
Antw:Dichter-Fest
« Antwort #5 am: Oktober 14, 2012, 06:15:42 Nachmittag »
Ein Fischlein kein und unscheinbar
Das schwamm in einem Bach
Solang es denken konnte schon
Den Fliegenlarven nach

Ein halbes Jahr verging - es wuchs
Zum großen Fisch heran
Und fing die Fliegen nun im Flug
Ergötzte sich daran

Die andern Fische staunten nur
Wie`s aus dem Wasser sprang
Es war inzwischen immerhin
Schon einen Meter lang

An einem schönen Frühlingstag
Sprang es besonders hoch
Verdutzt sah es die Angelschnur
Und fraß die Fliege doch

Ein Junge grade Vierzehn Jahr
Hat es herausgefischt
Und abends seiner Großmama
zum Essen aufgetischt

Und die Moral von der Geschicht
Könnt Ihr Euch sicher denken
Drum will an dieser Stelle ich
Sie mir mal lieber schenken

DocHappy, 2012

Antw:Dichter-Fest

tmv23

  • Veteran
  • ****
  • Beiträge: 90
  • Charakter: tmv23
Antw:Dichter-Fest
« Antwort #6 am: Oktober 14, 2012, 08:36:26 Nachmittag »
Eloge auf den Fisch

Zum Dichterfeste wurd geladen
ganz Vakaa sucht den besten Barden
Reichtum winkt dem siegreichen Poeten
Der Bürgermeister spendet die Moneten

Als Freund der Kunst ist er bekannt
hat 'Fische' zum Leitmotiv des Fests benannt
Von ihnen gibt es zahlreich Sorten
Im äußerstem Südwesten sind sie zu verorten

Man angelt sie für den Verzehr
für die vielen hungrigen Arbeiter
Sie stopfen zahlreich Mägen und Münder
sind im Vergleich zu Fleisch auch viel gesünder

Drum wirf auch du die Angel aus
und hol dir einen Fisch ins Haus
er ist - das kann ich garantieren -
das friedvollste von Artharias Tieren

(tmv23, 2012)

Antw:Dichter-Fest

Topollino

  • Veteran
  • ****
  • Beiträge: 128
  • Charakter: Topollino
Antw:Dichter-Fest
« Antwort #7 am: Oktober 15, 2012, 04:21:16 Nachmittag »
Plagiat!


Fischgedicht by Google

Ein Walfisch sagt zum Thunfisch,
wollen wir es tun, Fisch?
Da sagt der Thunfisch zum Walfisch,
du hast die Wahl, Fisch....

Geschwommen kam der Haifisch,
sprach auch, du hast die Wahl, Fisch
der Walfisch drauf zum Thunfisch,
ich glaube, der ist high, Fisch...

Geschwommen kam der Walfisch
sagt zum Hai: "Hi, Fisch!"
Darauf der Hai zum Walfisch:
"Ich geb' mir eine Kugel, Fisch!"

Darauf erbost der Kugelfisch,
her mit meiner Kugel, Fisch!
Antwortet dann der Thunfisch,
versteh doch, der ist high, Fisch.

Geh doch mit deiner Kugel, Fisch!
sprach der Haifisch zum Kugelfisch.
Geht statdessen zum Tintenfisch:
Gib mir etwas von deiner Tinte, Fisch.

Der dicke fette Tintenfisch
schwamm schnell zum Freund dem Feuerfisch,
da drüber kommt ein Thunfisch
los, mach mal schnell ein Feuer, Fisch.

Der Thunfisch sagt zum Walfisch:
Dort brennt ein Feuer, Fisch!
Schwimmt schnell zum Tintenfisch:
Muss mein Testament mache, gib mir Tinte, Fisch!

Der Tintenfisch zum Thunfisch:
Du hast jetzt die Wahl, Fisch.
Fang drüben diesen Haifisch,
sonst kommst du über's Feuer, Fisch.

Der Haifisch sagt zum Feuerfisch:
Nimm doch lieber den Kugelfisch,
oder drüben, den schönen Walfisch
und zum Nachtisch einen schönen Dorsch, Fisch.

Sagt der Feuerfisch zum Haifisch:
Sag mal bist du high Fisch?
Das kann man doch nicht tun Fisch!
Sprachs und ass ein Fisch(stäbchen)...

Der Thunfisch ging zum Goldfisch
und sagte: Gib mir Gold, Fisch!
Sagt der Goldfisch zum Thunfisch:
Was brauchst denn du Gold, Fisch?

Sagt der Thunfisch zum Goldfisch:
Ich leb' gefährlich, brauch' das Gold, Fisch,
damit gehe ich zum Schwertfisch,
und kauf mir ein grosses Schwert, Fisch.

Geh lieber mal zum Sägefisch,
antwortet darauf der Goldfisch,
der hat 'ne tolle Säge, Fisch
viel besser, als das Schwert, Fisch.

"Hör ma zu Goldfisch",
sagte der Sägefisch,
"mach uns nicht den Clownfisch,
sonst muss ich was dagegen tun, Fisch!"

Da hast du jetzt die Wahl, Fisch,
meinte darauf der Haifisch,
endlich was zu tun, Fisch
oder du verlierst die Säge, Fisch.

Was tun, sagt der Haifisch.
Wir haben wenig Wahl, Fisch.
Geht der Haifisch zum Stockfisch,
gib mir mal deinen Stock, Fisch!

Darauf der Stock- zum Haifisch:
"Was willst Du denn, Du Backfisch?
Hau ab, sonst kriegst 'ne Schell, Fisch!"
Das weckt den scheuen Schellfisch...

Aufgeweckt war auch der Thunfisch,
denn er wusste nicht, was tun, Fisch!
Doch auch der Walfisch,
war nach diesem Anblick platt, Fisch!
« Letzte Änderung: Oktober 15, 2012, 04:29:10 Nachmittag von Topollino »

Antw:Dichter-Fest

Erasmus

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 2.612
  • Charakter: Erasmus
Antw:Dichter-Fest
« Antwort #8 am: Oktober 15, 2012, 05:34:18 Nachmittag »
Ein Anonymer Beitrag:

Die Wahrheit
Fische sind schon so ein komisch Getier
Sie leben dort unten ganz anders als wir
Einst warf ich einen langen Blick auf sie
Meine Berichte sind also nicht reine Phantasie
Einen dieser Berichte werde ich euch zeigen
Sobald ihr lasset für mich ertönen die Geigen!
Vor fünzig Jahr - ich war noch jung -
Ich kam tief ins Wasser mit einem Sprung
Nur ich hatte wohl, etwas viel Schwung
So mit meinem Kopf, ich einen Stein am Boden durchdrung
Ich verlor das Bewusstsein, doch als ich erwacht
Und mich umschaut ich hatte einen bösen Verdacht
Von Fischen ich wurde rücksichtslos entführt!
Ich blickte mich um, es war wunderschön
Und um mich herum ein reges Getöhn
Es war eine Utopie mit normaler Luft
So ich konnt Atmen, doch vor mir ein Schuft
Er sah aus..Nein, dacht ich, das konnt nicht sein
Er war ein Fisch, jedoch mit genau einem Bein
Nun erhob er eine Keule
Und verpasst mir eine Beule
Als ich wieder wach wurd
Lag ich an einer Furt
Ich ging zu einem Freund
Und erzählt ihm was er versäumt
Er erklärt mich für verrückt
Und war gar nicht entzückt
Doch was passiert bis heute ich weiss
Nur habe ich leider kein Beweis
Wo die Gier hinlangt, hat Mäßigung keinen Platz.

Antw:Dichter-Fest

Freeedom

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 434
  • Charakter: FF
Antw:Dichter-Fest
« Antwort #9 am: Oktober 19, 2012, 09:49:43 Nachmittag »
Riecht er nach Fisch,
dann ist er nicht mehr frisch,
Den Geruch kennt man von den Waren,
die Mischu verkauft mit seinen Marktkarren.
Den selben Geruch wie Verleihnix,
haben die Hände von Bling ,
das kommt,vom Spielen mit seinem Ding.(Fisch)
Der meint aber das macht nichts.
Der Bürgermeister  Erasmus,
der redet ziemlich oft Stuss
wäre er doch bei den Fischen dann wäre damit Schluss.
Redet er von sachen die er nicht versteht
fordert Steuern für den Zweitsitz
bis Mustermann ein Machtwort spricht und ihm das Lachen vergeht
sitzt er doch jeden Abend an seinem Alchitisch
und sagt zu  seinem besten Freund dem Fisch
das alles geht ihm gegen den Strich.
was kann er noch machen?
Oh lieber Fisch kannst doch noch übernachten
so kam Erasmus heute Nacht noch zum .... lecker Fisch!!





« Letzte Änderung: Oktober 19, 2012, 09:51:43 Nachmittag von Freeedom »

Antw:Dichter-Fest

Erasmus

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 2.612
  • Charakter: Erasmus
Antw:Dichter-Fest
« Antwort #10 am: Oktober 22, 2012, 11:23:13 Vormittag »
Die Darbietungen sind vorbei und ich danke allen für die Teilnahme. Leider konnten nur 5 in die letzte Auswahl aufgenommen werden. Das Ergebnis wird heute Abend veröffentlicht
Wo die Gier hinlangt, hat Mäßigung keinen Platz.

Antw:Dichter-Fest

Freeedom

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 434
  • Charakter: FF
Antw:Dichter-Fest
« Antwort #11 am: Oktober 22, 2012, 04:40:54 Nachmittag »
da bin ich ja gespannt wer auf den 2 und 3 Platz landet  8)

Antw:Dichter-Fest

Erasmus

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 2.612
  • Charakter: Erasmus
Antw:Dichter-Fest
« Antwort #12 am: Oktober 22, 2012, 10:20:15 Nachmittag »
Die Bürger Vakaas haben sich entschieden.
Das beste Gedicht ist: "Eloge auf den Fisch"
2.Platz wurde "Der Hecht und der Hai" und den 3.Platz belegt "Ein kleiner Fisch".

Gratulation den Gewinnern und ein herzliches Danke an alle Einsendungen.

Ich bitte alle Gewinner sich bei mir zu melden, damit ich den Gewinn organisieren kann

Solle ich wieder gewählt werden wird ein anderes Ereignis veranstaltet werden
« Letzte Änderung: Oktober 22, 2012, 10:23:35 Nachmittag von Erasmus »
Wo die Gier hinlangt, hat Mäßigung keinen Platz.

Antw:Dichter-Fest

corbinian

  • Gast
Antw:Dichter-Fest
« Antwort #13 am: Oktober 25, 2012, 01:37:54 Vormittag »
Vielen Dank Erasmus für's Ausrichten des Festes und das Bereitstellen der Gewinne.

Und natürlich vielen Dank an alle, die mein Gedicht auf den 2ten Platz gewählt haben.

Antw:Dichter-Fest

Topollino

  • Veteran
  • ****
  • Beiträge: 128
  • Charakter: Topollino
Antw:Dichter-Fest
« Antwort #14 am: Oktober 25, 2012, 09:34:14 Vormittag »

Solle ich wieder gewählt werden wird ein anderes Ereignis veranstaltet werden

ich wusste, das es einen Haken gibt :D

Aber haste gut gemacht, mal etwas anderes. Nächstes Mal denke ich mir auch was Eigenes aus :)