Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Steuern von Zweithütten  (Gelesen 3477 mal)

Erasmus

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 2.612
  • Charakter: Erasmus
Antw:Steuern von Zweithütten
« Antwort #15 am: Oktober 20, 2012, 05:53:34 Nachmittag »
Sei einfach froh, dass du hier überhaupt mitreden darfst shini. Ich weiß das die anderen Städte das nicht gerne sehen, ich verstehe nur überhaupt nicht warum. Wenn sie scheinbar nichts gegen Zweitsitze haben stört sie der Vorschlag nicht. Haben sie was dagegen nur Stadt von 2.Hütten zu sein, sind sie auf der gleichen Ebene wie wir

Und ja, sie kaufen ein, aber wenn der Händler jetzt nicht hier seine Residenz hat ist das völlig latte aus unserer Sicht, du verstehst?
Wo die Gier hinlangt, hat Mäßigung keinen Platz.

Antw:Steuern von Zweithütten

Freeedom

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 434
  • Charakter: FF
Antw:Steuern von Zweithütten
« Antwort #16 am: Oktober 20, 2012, 07:36:48 Nachmittag »
 ::)Meinungsfreiheit kostet wohl auch steuern in Vaaka!

Antw:Steuern von Zweithütten

Erasmus

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 2.612
  • Charakter: Erasmus
Antw:Steuern von Zweithütten
« Antwort #17 am: Oktober 21, 2012, 12:14:20 Nachmittag »
Nochmal gaaanz vorsichtig: wenn ihr eure Meinung hier schreiben wollt, dann macht das bitte. Am besten mit Argumenten.
Aber Sätze wie
Zitat
Und natürlich mit dem großkotzigen und überaus "sympathischen" Gerede von eurem BM. ^^

haben hier nunmal nichts verloren.
Wo die Gier hinlangt, hat Mäßigung keinen Platz.

Antw:Steuern von Zweithütten

Shini

  • Gast
Antw:Steuern von Zweithütten
« Antwort #18 am: Oktober 21, 2012, 03:07:29 Nachmittag »
Nochmal gaaanz vorsichtig: wenn ihr eure Meinung hier schreiben wollt, dann macht das bitte. Am besten mit Argumenten.
Aber Sätze wie
Zitat
Und natürlich mit dem großkotzigen und überaus "sympathischen" Gerede von eurem BM. ^^

haben hier nunmal nichts verloren.

Wie schon gestern gesagt, das ist eine drastische Art dir zu zeigen, was das für einen Eindruck auf andere macht. Du repräsentierst Vaaka, ergo ist es wichtig für Neulinge was für einen Eindruck du machst. Kommst du so rüber, wie ich es oben deutlich gemacht habe, siedeln sie sich nicht an. Das heißt keine neue Hauptresidenzen. Ergo keine Steuern. Ein Teufelskreis, dein Gesetzesvorschlag.

Antw:Steuern von Zweithütten

Erasmus

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 2.612
  • Charakter: Erasmus
Antw:Steuern von Zweithütten
« Antwort #19 am: Oktober 22, 2012, 11:24:07 Vormittag »
Da es hier scheinbar keine weiteren Stimmen gibt warte ich jetzt noch das ende des heutigen Tage ab und starte dann die erste der drei Abstimmungen
Wo die Gier hinlangt, hat Mäßigung keinen Platz.

Antw:Steuern von Zweithütten

Mischu

  • Wiki-Abteilung
  • Legende
  • ***
  • Beiträge: 440
  • Charakter: Mischu
Antw:Steuern von Zweithütten
« Antwort #20 am: Oktober 22, 2012, 09:20:04 Nachmittag »
Ich denke, dass wir auch von vielen dieser Zweitwohnsitze profitieren und hätte Angst dann neue Bürger zu verscheuchen und uns unbeliebt zu machen.

Da viele Spieler alle beiden Anbauten in Anspruch nehmen möchten würden die Zweitwohnsitze dann entweder in andere Städte auswandern oder wir müssten Abkommen mit befreundeten Städten schließen, dass wir ihre Zweithäuser bei uns respektieren und sie unsere.

Der einzige Vorteil wäre aus meiner Sicht spielmechanischer Art, indem Städte dauerhafte Bindungen auf diese Weise eingehen. Die Spielinternen Verflechtungen der Städte und Bürger würden damit abnehmen und Kriege ermöglicht.