Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Themenvorschläge  (Gelesen 8167 mal)

Erasmus

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 2.612
  • Charakter: Erasmus
Themenvorschläge
« am: Juli 01, 2012, 09:28:49 Nachmittag »
Stellt hier mal rein, was ihr gerne Thematisiert haben wollt.


-Große Jagd
-Allianzübersicht
-Stadtvergleich
Wo die Gier hinlangt, hat Mäßigung keinen Platz.

Antw:Themenvorschläge

XY

  • Lernender
  • **
  • Beiträge: 30
  • Charakter: XYguy
Antw:Themenvorschläge
« Antwort #1 am: Juli 01, 2012, 11:10:33 Nachmittag »
 - luigi38 lößt LordXPain als BM von Arthorus ab
 - Dienstag wird in Arthorus der Rat neu gewählt
 - Preisgefälle zwischen den Städten
 - Wieso nobody (in Vakaa), Bling (in Arthorus) und Anonymous(überall) vogelfrei sind

Soviel ich mitbekommen habe ist Connagon bis Sonntag nicht da
« Letzte Änderung: Juli 04, 2012, 08:44:09 Nachmittag von XY »

Antw:Themenvorschläge

Connagon

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 19
  • Charakter: Connagon
Antw:Themenvorschläge
« Antwort #2 am: Juli 08, 2012, 11:52:35 Vormittag »
Liebe Leser und Mithelfer,
da ich diese Woche nicht zu hause war und meinen Charakter ausversehen etwas verkommen ließ,
bin ich nicht mehr ganz auf dem neusten Stand und die Informationssuche ist im Forum doch sehr beschwerlich.
Es wäre schön, wenn mir jemand eine PM mit den wichtigsten Informationen (Konflikte, Herschaftswechsel, etc) schicken könnte,
damit ich wieder recherchieren kann.
Außerdem zu den Themenvorschlägen; welche davon sind noch aktuell und können noch behandelt werden?

Vielen lieben Dank

Antw:Themenvorschläge

Erasmus

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 2.612
  • Charakter: Erasmus
Antw:Themenvorschläge
« Antwort #3 am: Juli 08, 2012, 12:20:26 Nachmittag »
Die Vorschläge müssten noch alle Aktuell sein.
-Zintas hat einen neuen Bürgermeister und Rat, in Vakaa wurde BlingBling zum Bürgermeister gewählt.

-Es gibt derzeit einen massiven Ton- und Lehmengpass, u.a. deshalb weil viel gebaut und repariert wird
Wo die Gier hinlangt, hat Mäßigung keinen Platz.

Antw:Themenvorschläge

XY

  • Lernender
  • **
  • Beiträge: 30
  • Charakter: XYguy
Antw:Themenvorschläge
« Antwort #4 am: Juli 08, 2012, 01:00:03 Nachmittag »
- In Arthorus bilden seit einer Woche der BM luigi38 und die Ratsmitglieder lenni009, XYguy und Rufiho die Regierung.
- cojofoco hat die Sammel-und-Schöpfer-Religion Pastafariansmus gründet und Kithar die Schwarzalben-Religion, die Bergbau-Attribute fördert

Interessant wäre vielleicht auch mal ein Städtevergleich in Form einer Serie von mehrerer Artikeln, die jeweils eine Stadt behandeln, mit Interviews mit den BMs, stärkeren und schwächeren Bürgern und was sie zu Steuern, Stadtgebäuden und so weiter sagen.
« Letzte Änderung: Juli 08, 2012, 01:09:19 Nachmittag von XY »

Antw:Themenvorschläge

Erasmus

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 2.612
  • Charakter: Erasmus
Antw:Themenvorschläge
« Antwort #5 am: Juli 08, 2012, 01:13:14 Nachmittag »
Kithar will sie noch gründen hat es aber noch nicht
Wo die Gier hinlangt, hat Mäßigung keinen Platz.

Antw:Themenvorschläge

Kithar

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 190
  • Charakter: Kithar
Antw:Themenvorschläge
« Antwort #6 am: Juli 08, 2012, 01:15:43 Nachmittag »
Kithar will sie noch gründen hat es aber noch nicht

wird es irgendwann im Laufe der Woche geben ;)

man könnte auch ein paar Worte über Altyn, die erste Regierung und unseren schnellen Aufstieg verlieren :)

Antw:Themenvorschläge

XY

  • Lernender
  • **
  • Beiträge: 30
  • Charakter: XYguy
Antw:Themenvorschläge
« Antwort #7 am: Juli 08, 2012, 01:25:24 Nachmittag »
hatte gedacht, du wärst schon fertig...das wäre dann eigentlich schon mal genug Stoff für die ersten Artikel.

Vielleicht könnten wir eine ungefähre Übersicht über den Wert von Ressourcen machen. Ich weiß, dass ist schwer, weil der Wert in Bezug auf Nachfrage und von Stadt zu Stadt stark schwankt, aber neue Spieler würden sich sicher über einen ungefähren Leitfaden freuen.

Wie soll denn eigentlich gearbeitet werden?

__________
edit: Kithar ist fertig mit der Religion, man könnte einen Artikel draus machen
« Letzte Änderung: Juli 13, 2012, 04:15:42 Nachmittag von XY »

Antw:Themenvorschläge

XY

  • Lernender
  • **
  • Beiträge: 30
  • Charakter: XYguy
Antw:Themenvorschläge
« Antwort #8 am: Juli 15, 2012, 02:47:42 Nachmittag »
Auch ein Lob für den neuesten Artikel, der Stil ist echt gelungen, vielleicht ein bisschen dramatisch
Shinryu hat sich jetzt löschen lassen, so wies aussieht

Der Altbürgermeister von Arthorus, LordXPain, tritt übrigens bald  gegen seinen Nachfolger luigi38, mit dem viele Arthorianer nicht ganz zufrieden waren, an. Sobald er im Amt ist will er inaktive Bürger aus der Stadt verbannen und so hüttenlosen Neulingen einen festen Wohnsitz ermöglichen.

Kann man übrigens auch Wahlwerbung in die Zeitung schalten?
« Letzte Änderung: Juli 15, 2012, 02:56:36 Nachmittag von XY »

Antw:Themenvorschläge

Erasmus

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 2.612
  • Charakter: Erasmus
Antw:Themenvorschläge
« Antwort #9 am: Juli 15, 2012, 07:39:57 Nachmittag »
Arthorus halte ich auch für einen wichtigen Punkt. Ich halte diese Stadt für mittlerweile tot. Aber sie biete mit luigie38, Ultron und ihrer östlichen Lage, sowie dem Verfall (Wegzug einiger Einwohner nach Altyn) eine Menge Stoff.
Wo die Gier hinlangt, hat Mäßigung keinen Platz.

Antw:Themenvorschläge

dstelzer

  • Gast
Antw:Themenvorschläge
« Antwort #10 am: Juli 15, 2012, 07:51:15 Nachmittag »
Zintas sollte man hier auch nicht aussenvor lassen, als bissher grösste Stadt.
Und der BM wechsel bietet sicher auch etwas an Stoff =)

Antw:Themenvorschläge

Kyuraan

  • Gast
Antw:Themenvorschläge
« Antwort #11 am: September 17, 2012, 05:37:00 Nachmittag »
Hallo erstmal an alle,

wie einige von euch bemerkt haben, ist die Zeitung noch nicht tot. Nur tritt sie jetzt unter einem anderen Namen und einem anderen Format auf. Am 16.09. wurde die erste Zeitung in diesem Format für ganz Artharia veröffentlicht (Zumindest in anerkannten Städten. Ich werde hier ein Zeitungsarchiv anlegen, so dass man auf ältere Auflagen zurückgreifen kann, falls jemand eine Ausgabe verpasst hat.).

Erstmal vielen Dank nochmal an alle Spieler und die Betreiber, die das hier so unterstützen und so viel Motivation reinstecken.

Nach wie vor habt ihr die Möglichkeit Themen vorzuschlagen, die ihr gerne in der Zeitung sehen wollt. Das kann so ziemlich alles sein: Politik, Wirtschaft, ein Stadtportrait, repräsentative Umfragen, Studien, Interviews, wissenschaftliche Berichte (ähnlich wie P.M., Welt der Wunder,...) oder was euch sonst noch so einfällt. Was nicht hier rein gehört ist Werbung. Dafür wird es einen eigenen Bereich geben.

Antw:Themenvorschläge

Erasmus

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 2.612
  • Charakter: Erasmus
Antw:Themenvorschläge
« Antwort #12 am: September 17, 2012, 05:46:52 Nachmittag »
Kannst ja eine Serie über jeden Beruf und deren Vertreter machen, in denen du die kleinen aber auch die großen vorstellst.


Ansonsten versuch doch mal die botuser zu finden, von denen Canifex gesprochen hat. Ein öffentlicher Pranger wäre was feines^^
Wo die Gier hinlangt, hat Mäßigung keinen Platz.

Antw:Themenvorschläge

Kyuraan

  • Gast
Antw:Themenvorschläge
« Antwort #13 am: September 17, 2012, 06:55:41 Nachmittag »
Zitat
Ansonsten versuch doch mal die botuser zu finden, von denen Canifex gesprochen hat. Ein öffentlicher Pranger wäre was feines^^

Ziemlich schwierig. Die Zeitung soll ja ein RolePlay-Element sein. OffGame-Fakten so in einen RP-Artikel zu verpacken, dass man trotzdem noch versteht worum es eigentlich geht, ist nicht gerade einfach.

Das mit den Berufen werd ich machen. Allerdings so, dass es keine offensichtliche Werbung ist.

Antw:Themenvorschläge

Kyuraan

  • Gast
Antw:Themenvorschläge
« Antwort #14 am: September 21, 2012, 05:44:08 Nachmittag »
Speziell für Bürgermeisterkandidaten:

Wenn jemand für seine Stadt kandidiert, und einen kleinen Vorteil für sich durch die Presse erhaschen will, kann mich gerne zwecks eines Interviews anschreiben.

Ich bitte zu verzeihen, dass auf diesem Wege so zu halten, aber ich hab nicht wirklich die Zeit durch alle Städte zu reisen, um zu sehen wo das nächste mal wieder Wahlen anstehen.