Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Der MENSCH Putin und sein Volk  (Gelesen 2066 mal)

kURT

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 1.185
  • Ohne HELM - Ohne GURT
  • Charakter: ++SCHATTENMEISTER++
Der MENSCH Putin und sein Volk
« am: September 18, 2014, 05:51:35 Vormittag »
mir war Putin eigentlich immer sehr symphatisch, wenn man ihn mit seinen Vorgängern in der russischen Politszene vergleicht ist er eher moderat. Dass nicht Alles in Russland so läuft wir in Deutschçand ist wohl klar und ist auch gut so.
Die Putinkritik hat sich aber vermehrt. durch die Konflikte auch in Tschetschenien, Georgien und jetzt Ukraine und weil er den Machthaber in Syrien unterstützt.
Prominente Politiker  , wie zum Beisiel Hilarie Clinton, haben ihn mit Adolf Hitler verglichen, ich finde das geht zu weit und ist eine schwere Beleidigung gegen ein Staatsoberhaupt, kein Politiker in Deutschland wuerde sich das Recht herausnehmen und einen Regierungsvertreter der USA als Hitler zu bezeichnen.
Was in der Ukraine abgeht sind Intrigen, es geht darum Russland den Schwarzen Peter zuzuschieben.
Mir war auch Barack Obama bisher sehr genehm, besser als G.W.Bush aber was der jetzt zusammen mit der Angela abzieht ist unter aller S...**
Nur wegen dem Freihandelsabkommen werden Wirtschaftliche Abkommen zwishen Europa und Russland gewaltsam gekappt, nur wegen so einem verf%%%%ten !!! Land wie Ukraine, was nur Aufmerksamkeit will weil es unter ner Identitaetskrise leidet. Natürlich haben die unter Stalin gelitten aber heute ist nicht mehr Stalin! das  sollten die mal langsam begreife !
Jetzt kämpfen in der UKraine Ultrakommis gegn Ultranazis und vermischt mit Söldnern(Blackwater) und Glücksrittern aus mehreren Ländern. Putin hat natürlich Schuld, weil (auch) Russen am Bürgerkrieg teilnehmen ...
also hat die Merkel jetzt Schuld dass tausende von Deutschen in den heiligen Krieg für das Kalifat im Irak ziehen, oder hab ich da was falsch verstanden, oder werden wir verarscht ?
Das Thema ist hochbrisant wär toll mal was Stichlatiges dazu zu hören,

danke

PS
kommt mir so vor als wolle man die Russen auf lange Sicht von der Welt isolieren und wirtschaftlich sowie politisch zu destabilisieren damit die Förderation zusammenbricht und sich verschiedene Staaten bilden -- ich sehe schon ein Tschetschenisches Kalifat,, ganz toll.....
Hauptsache die USA kommen billiger an das Öl
immer dieser Westbund Westallianz :-\
« Letzte Änderung: September 22, 2014, 12:12:19 Vormittag von kURT »
Lotte
ist
an
Allem
schuld
~L~

Antw:Der Mensch Putin und sein Volk

Gottkaiser Kato I.

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 460
  • Charakter: KTTRS
Antw:Der Mensch Putin und sein Volk
« Antwort #1 am: September 18, 2014, 02:44:23 Nachmittag »
Damit wurde doch kurz und knapp alles was es zu dem Thema zu sagen gab zusammengefasst. Nichts hinzuzufügen.

Antw:Der Mensch Putin und sein Volk

kURT

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 1.185
  • Ohne HELM - Ohne GURT
  • Charakter: ++SCHATTENMEISTER++
Antw:Der Mensch Putin und sein Volk
« Antwort #2 am: September 22, 2014, 12:07:46 Vormittag »
hätte ja sein können dass ein Leser eine gegensätzliche Meinung vertritt oder nicht in allen Punkten übereinstimmt, bzw. meine Ausführung für etwas übertrieben einstuft.
Ich lasse mich gerne eines Besseren belehren, nützt ja nix wenn man seinen eigenen Standpunkt (aber womöglich keine Ahnung) hat und dann stur Selbstgespräche führt, unter Anderm auch deshalb ist die Welt wie sie ist und Menschen mit festgefahrenen Ideologien und/oder Religionen lassen sich von den Mächtigen manipulieren, welchen es in Warheit um ganz andere Dinge geht als das wofür sich diese Kombatenten opfern, so wars ja auch schon bei den Kreuzzügen im Mittelalter.
« Letzte Änderung: September 22, 2014, 12:13:36 Vormittag von kURT »
Lotte
ist
an
Allem
schuld
~L~

Antw:Der MENSCH Putin und sein Volk

damnlucker

  • Gast
Antw:Der MENSCH Putin und sein Volk
« Antwort #3 am: September 22, 2014, 11:59:07 Vormittag »
es gibt in diversen freien pressestellen einen haufen berichte aus der anderen perspektive
vlt liest du dir bei interesse dazu mal deutsche wirtschaftsnews oder ef-magazin durch
welche nachrichten mehr die wahrhet widerspiegeln muss jeder für sich entscheiden, vermutlich liegt sie mittendrin, aber das muss jeder für sich entscheiden, nur sollte man beide seiten kennen